Archive for September, 2013

Der stationäre Handel stirbt angeblich, Flächen stehen ungenutzt leer oder werden von unschönen Postenmärkten entwertet – mit Kollateral-Schäden für das umliegende Einzelhandelsumfeld. Parallel wagen sich die sogenannten eCommerce-Pure-Player dauerhaft und regional verteilt auf festen Boden, der von Mörtel, Beton und Glas umgeben ist – und versuchen ihr Glück bezüglich diverser Umsatz- oder Marketingziele zu erreichen. […]

Kein Mobiltelefon, keine Karte, nein nur die eigene individuelle Geste kann mich eindeutig identifizieren und ohne weiteres Zutun eine Zahlung auslösen. Ob die Identifikation und Autorisierung durch biometrische Merkmale dadurch schon wieder Old School geworden ist, sei dahin gestellt. Tatsache ist, das Matthew Drake auf der aktuellen TechCrunch Disrupt eine Kombination aus Tablet mit Mobile […]

Sind wir einmal ehrlich: Wer würde sich als Händler so richtig tief in die Karten gucken lassen? Wo ein gewisses Maß an Offenheit und Transparenz hervorragend geeignet ist, das Vertrauen des Kunden positiv zu beeinflussen und die Kaufwahrscheinlichkeit zu erhöhen, kann der Blick auf das gesamte Blatt durchaus nach hinten losgehen. Während wenig detaillierte Auskünfte […]

Zugegeben hat dieser Beitrag – oder besser das vorgestellte Projekt – nicht direkt etwas mit Commerce (in welcher Form auch immer) zu tun. Auf den zweiten Blick  ist allerdings das, was in Städten und städtischen Umfeldern passiert von herausragender Bedeutung. Zum einen betrifft es die bestehende Einzelhandelslandschaft – Mörtel und Beton der “alten” Machart. Zum […]

Verkaufen für Nichtverkäufer kann auch einfach sein. Wer wertige Sachen sein Eigen nennt, diese nicht mehr braucht und dem ebay und Co. zu umständlich sind – also jemand, der tendenziell eher verkaufsfaul ist, kann sich mit der passenden Applikation auf seinem Smartphone helfen. Sold bietet sowohl die Applikation als auch die komplette Lösung dahinter an: […]

  • 1