Future Commerce Blog
Linse

AR – noch einen Schritt weiter…

Nun, da es etwas ruhiger um Googles Glass-Projekt geworden zu sein scheint, erreicht uns die Meldung, dass es bei der Entwicklung von Display-Kontaktlinsen offenbar einen deutlichen Schritt nach vorne gegeben hat – eitle Menschen bekommen Hoffnung (also die, die keine Brille tragen möchten;-)

Wie der Telegraph berichtet, ist es Forschern an der Ghent Universität in Belgien gelungen, eine flexible Linse zu entwickeln, die (zunächst noch) nur Text darstellen kann und fast ohne (blinden) Rand auskommt. Noch ist diese Entwicklung dieses LCD-Displays im Prototypen-Status; man bekommt aber schon eine ungefähre Vorstellung davon, was in nicht allzu langer Zeit Alltag werden dürfte.

Den Stand der Dinge zeigt das folgende Video:

 

 

In diesem Zusammenhang ein etwas wissenschaftlicherer Ein- und Ausblick zum Thema Microsysteme am Auge von Babak Parviz:

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar