Future Commerce Blog
Sayduck

Augmented Reality hilft (auch) beim Möbelkauf

Immer eine gute Frage: Wie sehen die Möbel aus dem Geschäft nachher bei mir zu Hause aus (vor der Lieferung)?

 

Sayduck, ein StartUp mit Sitz in Helsinki und London hat eine Applikation programmiert, mit der (ja, es braucht noch einen ausgedruckten “QR-Code” für die Positionierung) sich das Wunsch-Möbelstück in allen Farben und Varianten in den eigenen vier Wänden via iPad begutachten lässt. Möbel deshalb, weil der erste Kooperationspartner / Kunde ein Möbelhersteller ist. Der offizielle Start ist für Juni 2012 geplant.

 

 

(via)

 

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar