Archive for the ‘Augmented reality’ Category

Shopping an und mit Plakatwänden oder City-Light-Postern ist von den Chinesen mit Lichthupe und Blinker Links überholt worden. Shopping geht nämlich so richtig virtuell und ohne “Hilfsmittel”. Es braucht nur einen freien Platz – oder das Geschäft des Wettbewerbers.

Nun, da es etwas ruhiger um Googles Glass-Projekt geworden zu sein scheint, erreicht uns die Meldung, dass es bei der Entwicklung von Display-Kontaktlinsen offenbar einen deutlichen Schritt nach vorne gegeben hat – eitle Menschen bekommen Hoffnung (also die, die keine Brille tragen möchten;-) Wie der Telegraph berichtet, ist es Forschern an der Ghent Universität in […]

Immer eine gute Frage: Wie sehen die Möbel aus dem Geschäft nachher bei mir zu Hause aus (vor der Lieferung)?   Sayduck, ein StartUp mit Sitz in Helsinki und London hat eine Applikation programmiert, mit der (ja, es braucht noch einen ausgedruckten “QR-Code” für die Positionierung) sich das Wunsch-Möbelstück in allen Farben und Varianten in […]

Vor knapp vier Wochen haben wir über eine Brille berichtet, die eine ganz neue Augmented-Reality-Erfahrung bedeutet. Die amerikanische Firma Innovega verwendet ebenfalls eine Brille; die Bilder und Informationen werden mit kleinen Projektoren in die Innenseiten der Brillengläser projiziert. Normalerweise ist das Auge nicht in der Lage auf eine derart kurze Entfernung scharf zu sehen. Mit […]

Ein Trend bei Displays in diesem Jahr scheint Transparenz zu sein – transparent im Sinne von durchsichtig. Samsung stellte auf der diesjährigen CES ein 46 Zoll großes Display vor, das je nach Ansteuerung völlig “blickdicht” (und damit wie ein klassischer Flatscreen aussieht) oder fast völlig durchsichtig ist. Was mehr als Spielerei an einem Verkaufsautomaten gesichtet […]