Future Commerce Blog
Sold

ebay in einfach…

Verkaufen für Nichtverkäufer kann auch einfach sein.

Wer wertige Sachen sein Eigen nennt, diese nicht mehr braucht und dem ebay und Co. zu umständlich sind – also jemand, der tendenziell eher verkaufsfaul ist, kann sich mit der passenden Applikation auf seinem Smartphone helfen.

Sold bietet sowohl die Applikation als auch die komplette Lösung dahinter an: Die guten Stücke werden aus mehreren Winklen abgelichtet und in die Cloud bzw. zu Sold hochgeladen. Dort erfolgt eine umgehende Preisschätzung mit Rückmeldung an den bisherigen Nichtverkäufer.

Stimmt er dem Angebot zu, gibt es wenig später einen passenden Versandkarton ins Haus geliefert, in den die Siebensachen gepackt und postwendend zurückgeschickt werden. Den Rest übernimmt Sold – bis hin zur Bezahlung.

Einschränkung: Die Ware muss tatsächlich wertig / wertvoll sein UND hat in eine von drei vorgegebenen Versandkartongrößen zu passen.

 

 

Lt. Firmenblog könnte es durchaus sein, dass wir Sold auch recht bald in Europa sehen..

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar