Future Commerce Blog
Casino NFC

Einmal NFC komplett, bitte!

Das hört sich doch richtig konsequent an: Eine der größten Supermarkt-Ketten Frankreichs, die Casino Group, will im Oktober den ersten komplett durch-NFC-ten Supermarkt eröffnen.

Für alle 25.000 Artikel im Sortiment gibt es über NFC-Tags am Regal zusätzliche Produktinformationen, die auf dem NFC-fähigen Smartphone angezeigt werden können – das iPhone 5 gehört nach meinem aktuellen Kenntnisstand nicht dazu;-)

Um im T-Commerce-Jargon zu sprechen: Aber das ist noch nicht alles! Der Kunde kann die Artikel in seinem Einkaufswagen selber scannen und mit passenden Promotions bedacht  und / oder auf eventuelle Unverträglichkeiten im Rahmen seines Ernährungsplans hingewiesen werden.

An der Kasse schließlich wird – wie zu erwarten – kontaktlos über NFC gezahlt. Unterstützt durch die passende mCasino-Applikation.

Wie das aussehen wird, zeigt dieses Video, das den nur für Mitarbeiter zugänglichen Muster-Store in der Firmenzentrale zeigt:

 

 

Eine digital gepimpte QR-Plakatwand nach dem Tesco-Vorbild ist übrigens auch in Planung: Nicht ein Plakat jedoch, sondern ein interaktives Display lockt den Kunden. Wird das Angebot berührt, gibt es weiterführende Produktinfos und alternative Ansichten. Der oder die gewünschten Artikel werden in einen virtuellen Warenkorb gelegt. Hat der Kunde alles zusammen, wird ihm auf Knopfdruck ein CheckOut-vorbereitender QR-Code generiert – Voilà!

(via)

 

Comment (1)

  1. September 14, 2012 - 12:17 - von commercetools Blog » Week in Commerce – KW 37

    […] erste europäische Einzelhändler an sich mit dem Thema Mobile konstruktiv auseinanderzusetzen. Die größte Supermarktkette Frankreichs, die Casino Group, startet im Herbst diesen Jahres mit dem …  So wird es zukünftig in der Filiale möglich sein die Produkte über NFC-Tags und QR-Codes mit […]

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar