Future Commerce Blog

Future Retail mit schlauen Kleiderbügeln

Was sind schlaue Kleiderbügel? Zugegeben ist das Adjektiv “schlau” etwas übertrieben für einen Kleiderbügel, der mit RFID ausgestattet ist. Schlau ist die Idee, die dahinter steckt: Nimmt der Kunde des japanischen Herrenausstatters 109 Men´s ein Kleidungsstück von der Stange, zeigt das oberhalb angebrachte Display zum Beispiel dazu passende andere Kleidungstücke oder Accessoires an.

Wir haben ähnliche Ansätze bereits auf der Euroshop in diesem Jahr gesehen: Mit kleinvolumigen Lederwaren und deutlich kleineren Displays. Dort noch als Neuheit.

Die japanische Idee wurde von der Firma Teamlab umgesetzt – leider nicht vernetzt und mit dem Online Shop des Retailers. Ein vielversprechender Ansatz für Multi Channel bleibt damit im Brick and Mortar Store stecken. Hoffentlich nur vorübergehend.

[via]