Future Commerce Blog

Group Buying umgekehrt

Erst kürzlich schrieb Bertold über das Thema “Group Buying” und dem neuen Ansatz von 72hdeals.com. Jeder, der bei einem Group Buying Anbieter registriert ist, kennt die E-Mail Flut mit etlichen Angeboten, die von den Group Buying Betreiber ausgewählt wurden.

Das brasilianische Startup “Eu Decido” (übersetzt: “Ich entscheide”) wählt ein anderes Geschäftsmodell und definiert das Thema Group Buying aus der Sicht des Kunden mit zeitgenauer Bedürfnisbündeling (“crowd buying”). Es werden gleiche Kundenbedürfnisse gebündelt und mögliche Hersteller, die das gewünschte Produkt anbieten, angefragt. Durch die Bündeling können ähnlich große Rabatte wie bei den gängigen Group Buying Modellen erreicht werden. Somit werden die Bedürfnisse der Kunden bedient, wenn diese aktuell sind, was der Name des Startups u.a. widerspiegelt.

Eu Decido zählt zu den vielversprechendsten Startups in Brasilien 2011  😉

 

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar