Future Commerce Blog
LFC

Light Field Communication – das neue NFC?

Im Alphabet kommt N nach L – das könnte sich hier umkehren, denn LFC kommt quasi nach NFC. LFC ist die Abkürzung für Light Field Communication und eine Entwicklung von ByteLight.

LEDs werden durch eigens entwickelte Chips dazu gebracht Wellen auszusenden, die das menschliche Auge nicht wahrnehmen kann, die aber Informationen enthalten, die von einer (mehr oder weniger beliebigen) Smartphone-Kamera “gelesen” und der passenden Applikation entschlüsselt werden können.

Die Anwendungsgebiete unterscheiden sich auf die ersten zwei bis drei Blicke nicht wesentlich von denen, die QR-Codes bieten. Mit einer Ausnahme: LFC “Tags” sind nicht sichtbar.

Wie das Ganze in der Praxis funktioniert – oder funktionieren soll – sehen Sie im folgenden Video.

 

 

(via)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar