Future Commerce Blog
GK

What`s next? Guy Kawasakis Sicht der Dinge

Im Oktober fand in San Francisco die 3% Conference statt. In einem Kamingespräch (allerdings ohne sichtbaren Kamin) mit Ann Mack von JWT plauderte Guy Kawasaki über die aktuellen und kommenden Trends und Entwicklungen in Gesellschaft, Social Media und Technologie. Wenn man die gefühlte Google-Voreingenommenheit ausblendet, kann man aus dem eine knappe Stunde langen Video einige gute Insights erhalten.

Guy Kawasaki sieht aus meiner Sicht etwas zu rosig durch die Google-Brille – ohne tatsächlich eine zu besitzen – und wirkt reichlich flapsig für seine 59 Jahre; ich teile allerdings im Grundsatz seine Auffassung, dass Google gerade im Social-Bereich besser für die Zukunft aufgestellt ist als Facebook.

Kleine Anekdote am Rande: Ann Mack besitzt (wie sie sagt) die Google-Brille, setzt sie in New York allerdings nicht auf, da aus ihrer Sicht die Gefahr zu groß ist, dass selbige gestohlen wird..

 

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar